Treppenlift Angebote einholen

Im Rahmen der wohnumfeldverbessernden Maßnahmen können bis zu 4000 € für einen Treppenlift übernommen werden. Neben den 4000€ sind weitere Zuschüsse möglich, dies wird in dem Beitrag Acht Zuschüsse für barrierefreies Bauen beschrieben.

Zusätzlich zum Antrag ist immer ein Kostenvoranschlag notwendig.  Ein Angebot für einen Treppenlift kann bequem über das nachfolgende Formularangefordert werden. Es stammt von unserem Kooperationspartner treppenlift-angebot.de, mit der wir vertrauensvoll zusammenarbeiten. Nach ausfüllen des Formulars wird Sie ein Mitarbeiter anrufen. Um ein Angebot zu erstellen wird ein Vor-Ort-Termin vereinbart. Es kommt dann ein Außendienstmitarbeiter vorbei, der sich die Situation anschaut, Sie berät, die Treppe vermisst und Ihnen auf Basis der Situation und Wünsche ein konkretes Angebot erstellt. Die Beratung und die Vor-Ort-Termine sind kostenfrei und unverbindlich.


Anzeige

Ich habe die Beratung durch Treppenliftfirmen bereits als sehr hilfreich erlebt. Sie können schnell einschätzen, welcher Lift geeignet und was zu beachten ist.



Treppenlift

Kostenlose Beratung vor Ort.
Jetzt kostenlos
Treppenlift-Angebote
anfordern!


Anzeige



Weitere Beiträge und Anzeigen:

Anzeige

Über Jochen Radau

Als Sozialpädagoge befasse ich mich bereits seit dem Jahr 2004 durch meine Tätigkeit in einer MS-Beratungsstelle für Angehörige und MS-Betroffene auch mit Fragen rund um die Pflegeversicherung und die Pflegeeinstufung. Auf pflegegeld-info.de habe ich die wichtigsten Fakten zur Pflegeversicherung zum Nachlesen zusammengefasst.